Lieferbedingungen (AGB)

Lieferservice

Liefergebiet ist Oldenburg (Oldenburg), Bloh, Friedrichsfehn, Heidkamp, Hundsmühlen, Metjendorf, Ofen, Ofenerfeld, Petersfehn, Rastede, Süd Moslesfehn, Tungeln, Wahnbek, Wardenburg, Wehnen, Wiefelstede, Wildenloh
Lieferzeiten: Dienstag, Donnerstag, Samstag ca. 8.00 Uhr - 16.00 Uhr,
Freitag ca. 10.30 Uhr - 18.30 Uhr


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund einer effektiven Tourenplanung nicht immer einen genauen Termin absprechen können.
Lieferpreise: Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 €. Für die Lieferung berechnen wir eine geringe Fahrtkostenpauschale in Höhe von 1,50 €.
Zusatzbestellungen sind grundsätzlich versandkostenfrei!

Frischer geht’s nur aus dem eigenen Garten!

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Lieferung von Waren, die der Kunde zuvor über Telefon, Fax oder Internet bei uns bestellt hat.

Tagesfrische Ware zu "tagesfrischen" Preisen

Wir sind stets bemüht, Ihnen unsere Ware so frisch wie möglich zukommen zu lassen.

Tagesfrische Ware bedeutet für uns täglicher Einkauf zu Tagespreisen.

Bitte beachten Sie, dass Marktpreis und Sortiment in Einzelfällen am Tag der Auslieferung vom gegenwärtigen Angebot (geringfügig) abweichen können.

In jedem Fall berechnen wir unseren aktuellen günstigen Wochenmarktpreis.

Für den Mindestbestellwert ist das Angebot verbindlich.

Warenbestellung und Auslieferung:

Der Kunde bestellt die von ihm gewünschten Waren in unserem Online - Shop. Ausgeliefert wird an die angegebene Adresse innerhalb der o.g. Liefergebiete. Geliefert wird an den drei Markttagen, also Dienstag, Donnerstag, Samstag, sowie Freitag, in den von uns dafür vorgesehenen Zeiten ebenerdig frei Haustür. Die Bestellung muss bis spätestens um 2:00 Uhr am Liefertag vorliegen.

Sollten Sie die Lieferung nicht persönlich entgegennehmen, achten Sie bitte darauf, dass der Ort, an dem die Ware abzustellen ist, Schutz vor schädlichen Einflüssen (Tiere, Frost, Sonneneinstrahlung, usw.) bietet.

Pfand:

Die Ware wird in Pfandkisten (Kunststoff, grün) oder Leihkisten (Kunststoff, blau) angeliefert. Die Kisten geben Sie bitte dem Fahrer bei der nächsten Lieferung wieder mit. Der Pfandwert der grünen Kunststoffkiste (€ 5,00) wird zunächst bei Anlieferung belastet, bei Rückgabe wieder gutgeschrieben. Bei Nichtrückgabe der blauen Leihkiste berechnen wir € 10,00.

Bezahlung:

Der dem Kunden bei der Anlieferung übergebene Beleg ist zugleich Lieferschein und weist eine leicht nachzuvollziehende und detaillierte Aufstellung der einzelnen Positionen auf mit genauer Gewichtsangabe, Stückzahl, Preis und ggf. Sortenbezeichnung. Eine separate Rechnung folgt als PDF-Datei per E-Mail. Liegt der Bestellwert unter € 15,00, berechnen wir für jede Lieferung einen Betrag in Höhe von € 2,50. Möchten Sie später eine bereits vorliegende Bestellung ergänzen (Zusatzbestellung), berechnen wir dafür keine Versandkosten.

Sie überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen oder wählen das für Sie bequemere Lastschriftverfahren unter Angabe Ihrer Bankverbindung. Bei Zahlungsverzug sind wir zur sofortigen Einstellung weiterer Lieferungen und Leistungen berechtigt.

Möchten Sie Ihre Bankdaten nicht über das Internet-Formular mitteilen, können Sie uns die Einzugsermächtigung auch per Post oder mittels verschlüsselter E-Mail an info- diesen Teil entfernen -@frischgemuese.de zukommen lassen. Unsere E-Mailadresse akzeptiert die Verschlüsselungsverfahren S/MIME und OpenPGP.

Abokiste:

Der Mindestbestellwert der Abokiste beträgt € 15,00 pro Lieferung. Das Abonnement gilt unbefristet, kann aber jederzeit ohne Angaben von Gründen verändert, unterbrochen oder bis zu zwei Tagen vor dem letzten Liefertermin gekündigt werden. Die Rechnungsstellung und Bezahlung der Abokiste erfolgen in der Regel monatlich.

Abo-Neukunden (Erstbestellern) gewähren wir als Kennlernangebot nach Abgabe eines entsprechenden Barometer-Gutscheins ("4 für 3 Abokiste") nach 4 Lieferungen einen einmaligen Sonderrabatt in Höhe von EUR 15,00. Der Gutschein "3,- € Einkauf" kann nur am Marktstand oder im Hofladen eingelöst werden.

Gewährleistung:

Die Firma Schumacher Frischgemüse sichert zu, dafür Sorge zu tragen, dass die auszuliefernde Ware entsprechend ihrer Eigenart sorgfältig transportiert wird. Sie übernimmt indes keine Gewähr dafür, dass die Bestellung vollständig erfüllt wird und pünktlich bzw. zu einem bestimmten Zeitpunkt oder in einem bestimmten Zeitrahmen erfolgt. Etwaige erkennbare Mängel, bspw. bezogen auf Qualität und Menge der bestellten Waren, müssen bei der Frischware innerhalb von 24 Stunden geltend gemacht werden. Im übrigen bleiben die gesetzlichen Vorschriften unberührt. Eine etwaige Haftung unserer Firma aus der Liefervereinbarung ist begrenzt auf den bestellten Warenwert, es sei denn, es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vor. Der Gefahrübergang erfolgt an der Lieferadresse.

Datenspeicherung / - schutz:

Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten unserer Kunden werden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis.

Das Angebot ist freibleibend. Gerichtsstand ist Oldenburg.